Panorama
Tagesfamilien-Vermittlung

Tagesfamilien

Herzlich willkommen bei der Tagesfamilien-Vermittlung zofingenregio!
Der Regionalverband zofingenregio unterstützt mit seinen professionellen Strukturen die Vermittlung und Begleitung von Tagesfamilien. Sowohl die Tagesfamilien als auch die abgebenden Eltern erhalten bei dieser ausserfamiliären, individuellen Form der Kinderbetreuung den notwendigen Support und werden von administrativen Belangen weitgehend entlastet.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

finden Sie auf der Webseite des Bundesamtes für Gesundheit: BAG

 

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in Betreuungssituationen

Der Verband Kinderbetreuung Schweiz hat für Institutionen aller Betreuungsformen (Kita/SEB/TFO) Informationen und Empfehlungen im Umgang mit Covid-19 zusammengestellt: zur Webseite kibesuisse.

 

Ihre Tagesfamilien-Vermittlerin

freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Liliane Elsener

Tagesfamilien-Vermittlerin / Assistentin Zentrale Dienste

062 745 91 91 liliane.elsener@zofingenregio.ch

 

Über uns

In vielen Regionen gibt es Tagesfamilienvereine, die die Vermittlung von Tagesmüttern und -kindern übernehmen und das Tagespflegeverhältnis fachlich und rechtlich begleiten. In der Region Zofingen hat der Regionalverband zofingenregio diese Aufgabe übernommen. Er führt seine Vermittlungsstelle für Tagesfamilien bereits seit August 2006. Angeschlossen sind die Gemeinden Aarburg, Brittnau, Murgenthal, Oftringen, Reitnau, Rothrist, Safenwil, Schöftland, Staffelbach, Strengelbach, Uerkheim, Vordemwald, Wiliberg und Zofingen.


Tagesfamilien – ein flexibles Betreuungsangebot

In der Schweiz besteht noch immer ein grosser Mangel an guten Betreuungsplätzen für Kinder. Gesucht sind vor allem Teilzeitangebote und Betreuungsplätze für Babys und Kleinkinder. In vielen Regionen bieten Tagesfamilien die einzige Möglichkeit, ein Kind ausserhalb der eigenen Familie betreuen zu lassen. Einer der vielen Vorteile dieser Betreuungsform ist ihre Flexibilität – sie kann individuell an die Bedürfnisse der Beteiligten angepasst werden, das heisst die Betreuung kann stunden-, halbtags- oder ganztageweise erfolgen.


Vorteil: Kind!

Unter den heutigen Wohnbedingungen ist es nicht mehr überall selbstverständlich, dass Kinder in ihrer nächsten Umgebung anderen Kindern begegnen und sich mit ihnen zum Spielen zusammenfinden können. Die Betreuung in einer Familie bietet Tageskindern Gelegenheit, mit anderen Kindern zusammen zu sein. Dadurch können neue Kontakte und oft auch dauerhafte Freundschaften geknüpft werden.