Panorama
Über uns

Unser Angebot

Als zentrale Anlaufstelle für Integrationsanliegen bieten wir zielgerichtete (Erst-)Information und Beratung zu sämtlichen Anliegen im Bereich Integration. Integration entfaltet ihre grösste Wirkung dann, wenn sie vor Ort und gemeinsam stattfindet - da, wo gewohnt und gearbeitet wird, wo die Kinder zu Schule gehen und Vereine und Projekte zur sozialen Integration ansässig sind. Wir arbeiten im Auftrag von 12 Gemeinden der Region Zofingen sowie des Kantons Aargau.

  • Wir beraten und informieren im Zusammenhang mit dem Integrationsprozess (Deutsch, Bildung, Arbeit, Gesundheit, Aufenthalt, Diskriminierung etc.). Kostenlos und vertraulich. Bei Bedarf organisieren wir eine Übersetzung. 
  • Vereinen, Organisationen, Gemeinden und Interessierten bieten wir Fachberatung zu Integrationsthemen an.
  • Wir unterstützten Trägerschaften bei der Konzeption, Budgetierung und Umsetzung von Integrationsprojekten. Dabei können wir auch kleinere finanzielle Beiträge sprechen.
  • Wir koordinieren und organisieren Projekte, Informations- und Bildungsanlässe zu integrationsrelevanten Themen. Gerne tun wir dies mit Partnern - kontaktieren sie uns!
  • Wir kennen die Integrationsangebote in der Region Zofingen und informieren über Aktuelles aus dem Integrationsbereich.
  • Wir sind dabei, ein Netzwerk von Schlüsselpersonen aufzubauen, welches Sie bei der Verständigung unterstützt.

 

Flyer Fachstelle Integration
Newsletter Fachstelle Integration

Mit den Neuerungen im Asyl- und Flüchtlingsbereich (beschleunigtes AsylverfahrenIntegrationsagenda) sowie der gezielten Integrationsförderung von Ausländer:innen durch die Kantonalen Integrationsprogramme (KIP) gewinnt die Zusammenarbeit Kanton-Gemeinden in der Verbundaufgabe Integration an Gewicht. Auf dieser Grundlage werden im Kanton Aargau regionale Integrationsfachstellen aufgebaut, die im Auftrag der beteiligten Gemeinden und des Kantons Aufgaben im Bereich Information und Beratung migrations- und integrationsspezifischer Fragen übernehmen. Mittlerweile gehören insgesamt 60 Gemeinden einer Integrationsfachstelle an (Stand Februar 2021).

Die Fachstelle Integration Region Zofingen ist die Integrationsfachstelle von 12 Gemeinden aus der Region Zofingen. Sie wurde in einem partizipativen Prozess erarbeitet und besteht seit 2019.

Schnittstellen bestehen insbesondere mit der regionalen Koordinationsstelle für Freiwilligenarbeit im Asyl- und Flüchtlingsbereich, welche mittelfristig mit der Fachstelle Integration unter dem Dach zofingenregio integration zusammengeführt wird.

Die Gemeinden der Fachstelle Integration verfolgen mit ihrer Integrationspolitik das Ziel, durch eine raschere und effizientere Integration das Zusammenleben zu verbessern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Durch eine vorausschauende und aktive Integrationsförderung sollen nicht zuletzt mögliche Folgen von Desintegration und die damit verbundenen Kosten für die Gemeinden verhindert werden.

Die Fachstelle Integration ist ein Angebot des Kantons Aargau im Rahmen des KIP und den Gemeinden Aarburg, Bottenwil, Brittnau, Murgenthal, Oftringen, Rothrist, Safenwil, Strengelbach, Uerkheim, Vordemwald, Wiliberg und Zofingen und wird durch diese finanziert.

Trägerschaft ist der Reginalverband zofingenregio, welcher die operative Führung an die Abteilung Kind Jugend Familie der Stadt Zofingen übertragen hat. 

Die strategische Steuerung erfolgt durch die ressortverantwortlichen Exekutivmitglieder der angeschlossenen Gemeinden sowie einer Vertretung des Kantons Aargau mit beratender Funktion: Steuergruppe.

Wir bedanken uns bei der Fachstelle Integration Verein St. Galler Rheintal, welche uns für einen guten Start mit Fotos unterstützt.

Larissa Bieli

Projektleiterin Integration zofingenregio

062 745 73 17 larissa.bieli@zofingen.ch

 

 

Fachstelle Integration 

Thutplatz 19

4800 Zofingen

+41 62 745 73 17

+41 79 599 53 24

larissa.bieli@zofingen.ch