Panorama
Aktuell / Info

Hier finden Sie aktuelles aus der Fachstelle sowie Veranstaltungen und Informationen aus dem Integrationsbereich. Auch stellen wir Ihnen ausgewählte Fachmedien mit Migrations- und Integrationsbezug vor.

  • Die neuste Ausgabe des Magazins Da+Dort zum Thema "Arbeitsintegration" ist da. Sie beleuchtet die Rahmenbedingungen, Hürden und Unterstützungsangebote und portraitiert Menschen, die von ihren Erfahrungen bei der Arbeitsintegration berichten.

 

  • Die AIA feiert ihr 10-jähriges Jubiläum mit der sehr gelungenen Publikation "Integration ist ...". Herzliche Gratulation!

 

  • Migration: Grosse Vielfalt, ungleiche Integrationsverläufe: Bei den Zugewanderten in die Schweiz bestehen beträchtliche Unterschiede hinsichtlich Bildungshintergrund, beruflicher Situation, Alter, Migrationsstatus und Herkunftsländer. Überdies zeigt sich, dass die Integration in den Arbeitsmarkt rasch erfolgt, aber nicht vollständig gelingt und die Haushalte mit Migrationshintergrund ein niedrigeres Einkommen und Vermögen haben. Ein grosser Teil der Zugewanderten verlässt zudem die Schweiz wieder. Dies geht aus der ersten Ausgabe der Publikationsreihe Panorama Gesellschaft Schweiz hervor, die vom Bundesamt für Statistik (BFS) sowie den Universitäten Neuchâtel und Freiburg herausgegeben wird.
In der Region

 

  • 15. Oktober, Aarau: Vom 6. September bis 30. Oktober 2020 sensibilisieren über 30 Aargauer Institutionen für psychische Gesundheit. Am 15. Oktober findet dazu die Veranstaltung "Schützen und stärken - Familien auf der Flucht" statt. Sie hören ein Fachreferat von Sara Michalik (Fachpsychologin für Psychotherapie) und erfahren in einem Gespräch mit Betroffenen, wie sie die Flucht erlebt haben und was ihnen besonders geholfen hat. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • 30. Oktober - 22. November 2020, Reinach: Ausstellung "Aus- und Einwanderung im See- und Wynental", Museum Schneggli Reinach. Flyer

 

  • 23.11. / 30.11. / 07.12. / 14.12.2020, Zofingen: "Mein Kind in der Schweiz erziehen" – Kursreihe für Eltern zu Erziehung und Früher Förderung auf Tigrinya mit Kinderbetreuung, Zofingen: Der Kurs in vier Teilen richtet sich an Mütter und Väter von Kindern im Alter von 1-10 Jahren, welche Tigrinya sprechen. Besprochen werden Themen wie Förderung von Kindern, Regeln vereinbaren, Umgang mit Konflikten etc. Die Kursteilnahme und Kinderbetreuung sind kostenlos. Der Inhalt wird von interkulturellen Dolmetschenden vermittelt. Anmeldung/weitere Informationen: Auf der Website oder bei Larissa Bieli (Integrationsfachstelle Region Zofingen) und Lydia Weiss (Caritas Aargau). In Aarau findet derselbe Kurs in Arabisch statt. Er steht auch Personen aus der Region Zofingen offen. Informationen auf der Website.

 

Nationale Kurse und Veranstaltungen
  • 09./11.2020 und 01.2021: NCBI Integrationskompetenz: Wer sich für Integration – in der Schule, im Quartier, im Verein – engagiert, begegnet Konflikten und Herausforderungen, die die Arbeit erschweren. In diesem Kurs werden die Teilnehmenden dabei unterstützt und begleitet, ihre Ziele zu formulieren und umzusetzen. Sie bekommen eine professionelle Begleitung, um wirksamer handeln zu können und dadurch die Integration noch besser zu fördern. Der Kurs wird mit kantonaler Unterstützung an zwei Orten (Zürich und Baden) durchgeführt. Informationen zu den Kursdaten finden Sie in der Ausschreibung.
  • Das neue Ausländer- und Integrationsgesetz (AIG): Das neue AIG ist per 1.1.2019 in Kraft getreten. Die Integration erhält neu einen höheren Stellenwert. Integrationskriterien sind im neuen Gesetz klarer definiert. Erfüllt man gewisse Kriterien nicht, kann dies neu zu Verwarnungen und Konsequenzen führen. Verschiedene Behördenstellen unterstehen neu einer Meldepflicht. Dies kann sowohl bei Migrantinnen und Migranten als auch bei den zuständigen Stellen zu Unsicherheiten führen. Merkblatt des Kantons Aargau mit den wichtigsten Änderungen Leitfaden zur Integration ausländischen Personals. Melden Sie sich bei Fragen bei der Fachstelle: Kontakt.

 

  • Unterlagen für Schulen: Die Anlaufstelle Integration Aargau stellt auf ihrer Homepage Unterrrichtsmaterialien, Filme, Bücher und Fachmedien zur Verfügung.