Panorama
Fachstelle Integrationsförderung

Herzlich Willkommen bei der regionalen Fachstelle Integration (RIF)

Die RIF ist die zentrale Scharnier-, Anlauf- und Koordinationsstelle für Migrantinnen und Migranten, für Gemeinden, Personen und Organisation, die sich freiwillig, beruflich oder privat für Integrationsanliegen engagieren. Haben Sie Fragen zum Thema Integration? Möchten Sie an einem Sprachkurs teilnehmen? Interessieren Sie sich für Treffen mit anderen Personen? Die RIF gibt Ihnen Gelegenheit dazu. Sie bietet kostenlose Beratungen an, fördert Projekte und schafft Raum für Begegnung. 
Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen.

Kontakt

Thutplatz 19 / 4800 Zofingen

+41 62 745 73 17 / +41 79 599 53 24

larissa.bieli@zofingen.ch

 

Auch in der aktuellen Situation sind wir für Sie da. 

Larissa Bieli

Projektleiterin Integration zofingenregio


Über uns

In der Region Zofingen leben Menschen aus über 100 Nationen. Als Ansprechstelle für Gemeinden, Institutionen und Einzelpersonen setzen wir uns ein für eine aktiv gelebte Integration auf allen Ebenen des täglichen Zusammenlebens. Wir sind zuständig für die Koordination, Initiierung und Umsetzung von Massnahmen im Integrationsbereich und engagieren uns für die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für eine gelingende Integration. 

Die Integrationsfachstelle Region Zofingen (RIF) ist ein Gemeinschaftsprojekt von 12 Gemeinden der Region sowie dem Kanton Aargau. Angeschlossen sind Aarburg, Bottenwil, Brittnau, Murgenthal, Oftringen, Rothrist, Safenwil, Strengelbach, Uerkheim, Vordemwald, Wiliberg und Zofingen. Die Fachstelle wird auf Mandatsbasis vom Bereich Kind Jugend Familie der Stadt Zofingen geführt. Neben der Region Zofingen bestehen im Kanton Aargau fünf weitere regionale Integrationsfachstellen.

 Schnittstellen bestehen insbesondere mit der regionalen Koordinationsstelle für Freiwilligenarbeit im Asyl- und Flüchtlingsbereich, welche mittelfristig mit der RIF zusammengeführt wird.

 

 

logo_kip_270x70.jpg