Panorama
Fachstelle Integrationsförderung

Fachstelle Integrationsförderung Region Zofingen

shutterstock_585922391.jpg
Die Fachstelle Integrationsförderung Region Zofingen ist Ansprechstelle für die Bevölkerung, für Gemeinden, Organisationen, Schulen und Firmen zu Anliegen und Fragestellungen rund um das Thema Integration. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Unsere Webseite befindet sich im Aufbau. Baldmöglichst finden Sie Angebote in der Region mittels Suchfunktion sowie weitere Informationen zum Thema Integration.

Kontakt

Ihre Ansprechpersonen bei der Fachstelle Integrationsförderung

Larissa Bieli

Projektleiterin Integration zofingenregio

Maria Weber

Projektleiterin Integration zofingenregio

Eintritt per 1. Juli 2020

Für dringliche Anliegen steht Ihnen in der Zwischenzeit Livia Lustenberger (livia.lustenberger@zofingen.ch) zur Verfügung.


Über uns

In der Region Zofingen leben Menschen aus über 100 Nationen. Als Ansprechstelle für Gemeinden, Institutionen und Einzelpersonen setzen wir uns ein für eine aktiv gelebte Integration auf allen Ebenen des täglichen Zusammenlebens.  

Die Fachstelle ist im Auftrag der Gemeinden für die Koordination, Initiierung und Umsetzung von Massnahmen im Integrationsbereich zuständig. Wir engagieren uns für die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für eine gelingende Integration.  

Die Fachstelle Integrationsförderung Region Zofingen wird seit Januar 2019 auf Mandatsbasis vom Bereich Kind Jugend Familie des Ressorts Bildung und Soziales der Stadt Zofingen geführt. Angeschlossen sind die Gemeinden Aarburg, Bottenwil, Brittnau, Murgenthal, Oftringen, Rothrist, Safenwil, Strengelbach, Uerkheim, Vordemwald, Wiliberg und Zofingen. Die Grundlagen zur Integrationsförderung in der Region Zofingen wurden in einem vom Regionalverband zofingenregio initiierten, breit abgestützten Prozess partizipativ erarbeitet, unter Einbezug von Bevölkerung, Fachpersonen, Institutionen und Verwaltung.  

Die Fachstelle Integrationsförderung wird finanziert von den beteiligten Gemeinden sowie über das Integrationsprogramm des Kantons Aargau. 

logo_kip_270x70.jpg